Berichtsarchiv

Leckere Forellen am Bürgerfest

Do, 20.06.2019 - 10:29

Am Sonntag, den 7. Juli, ist die Wasserwacht mittags ab 11.00 Uhr am Waldsassener Bürgerfest vertreten. In Anlehnung an das frühere Konzept des SV Waldsassen bieten wir wie letztes Jahr wieder gebackene Forellen mit Kartoffelsalat und erfrischenden Getränken an. Unsere Fischerhütte befindet sich auf der Schwanenwiese, Sie sind herzlich eingeladen, uns dort zu besuchen!

 

Einsatz für die SEG Wasserrettung: Person vermisst

So, 09.06.2019 - 12:01

Die SEG Waldsassen wurde am 07.06.19 zu einer Vermisstensuche alarmiert.

Nach einer kurzen Lageeinschätzung des Einsatzleiters Wasserrettung begann die Schnelleinsatzgruppe Waldsassen zuerst das Gelände des Freibads abzusuchen, da die gesuchte Person zuletzt auf dem nahe gelegenen Pfingstfest gesehen wurde. Im Anschluss machten sich sieben Einsatzkräfte daran, die Wondreb nach dem Vermissten abzusuchen.

Die ebenfalls alarmierten Wasserrettungseinheiten aus Tirschenreuth, Erbendorf und Kemnath kamen nicht mehr zum Einsatz, da die gesuchte Person gegen Mitternacht leicht verletzt gefunden und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Hier der dazugehörende Pressebericht: Onetz.de

 

"Sich regen bringt Segen"

Mo, 03.06.2019 - 13:35

Am Samstag, den 1. Juni, hielten wir eine Gruppenstunde in der Realschulturnhalle ab. Dabei war vor allem Koordination gefragt. Die Kinder durchliefen in zwei Teams verschiedene Stationen.

Bei einer durften sie unter einem Reifen durchkriechen und dabei einen Ball rollen.

Dann waren zwischen der Sprossenwand und einer Bank Seile befestigt, über die sie steigen sollten. Natürlich ohne sie zu berühren...

Außerdem haben wir eine Rutsche aufgebaut, die allen am meisten Spaß gemacht hat.

Danach gingen sie über eine Bank mit Medizinbällen, wobei sie einen kleinen Ball werfen mussten.

Die letzte Übung war ein Parcours mit einigen Reifen und einem Kasten, in die / auf den sie springen sollten.

Da es allen gefallen hat, war das bestimmt nicht die letzte Gruppenstunde dieser Art!

 

Starker Auftritt am "Bezirk"

Di, 28.05.2019 - 16:15

Unsere OG war wieder einmal beim JRK-Bezirkswettbewerb vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Mai in Furth im Wald dabei: Sophia Gmeiner, Lena Hart, Amelie und Leonhard Kraus, Timo Schedl sowie Sydney Schmid wurden von Vanessa und Nadine Lutz betreut und traten in der Stufe II (Jahrgang 2003-2006) an.

Sie bewiesen in folgenden Kategorien ihr Können: Wir & das Rote Kreuz, Schlaubayer, EH-Theorie, EH-Praxis, Musisch, Kreativ, Fun & Action und Rotkreuz-Wissen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://jrk-bayern.de/wettbewerbe-2019.

Am Freitag mussten sie bei Kreativ ein "Windspiel" basteln. Das ist ein Stock, an dem sechs Dosen hängen und der mit Stoffbändern, Perlen, Knöpfen und Perlen dekoriert ist.

Das gemütliche Beisammensein am Abend durfte natürlich auch nicht fehlen. Am Samstag folgten die restlichen Stationen (siehe oben) sowie die Besichtigung des Further Drachens "Fanny" und am Sonntag war die Siegerehrung.

Unsere Schützlinge meisterten alle Stationen souverän und hatten vor allem viel Spaß. Sie holten schließlich einen super achten Platz (von 14 Mannschaften).

Nochmal herzlichen Glückwunsch!

 

Gemütliches Gartenfest

Mo, 13.05.2019 - 18:21

Am Sonntag, 12. Mai, veranstalteten wir wieder unser Muttertags-Gartenfest am BRK-Heim. Obwohl das Wetter nicht richtig mitspielte (es war sonnig, aber kalt), war der Andrang sehr groß.

Bei leckerem Kaffee und einer großen Auswahl an guten Kuchen / Torten konnten sich die Gäste entspannt zurücklehnen. Deftige Bratwürste, Fleisch und erfrischende Getränke durften natürlich nicht fehlen.

Gerhard Himmel unterhielt die Gäste mit seinem Akkordeon. Franziska Heindl und Katja Bloßfeldt von der JU schminkten die Kinder, bevor Zauberer Franz sie verzauberte.

Vielen Dank an alle Besucher sowie an Gerhard Himmel, Franziska Heindl, Katja Bloßfeldt und Zauberer Franz!

 

Maiwanderung zur Blockhütte

Do, 02.05.2019 - 08:13

Bei der traditionellen Wanderung am 1. Mai gingen wir von Tannenlohe übers "Butterfassl" zur Blockhütte.

Nachdem wir uns gestärkt hatten, spazierten wir wieder zurück und kamen schließlich gut gelaunt in Waldsassen an.

Wir werden diese Veranstaltung mit Sicherheit beibehalten, weil alle Teilnehmer zufrieden waren!

 

Einladung: Maiwanderung der Wasserwacht Waldsassen

So, 28.04.2019 - 10:51
Alle Mitbürger/innen sind herzlich zur alljährlichen Wanderung am 1. Mai eingeladen!
Wir treffen uns um 10 Uhr am Freibad. Der genaue Streckenverlauf ist auch von der Witterung abhängig und wird vor Beginn festgelegt.
Wir freuen uns auf viele Interessierte, jeder ist willkommen!

 

 

Jugend Gruppenstunde - Bunte Osterhasen gebastelt

So, 21.04.2019 - 17:24

Am Samstag, den 20. April, bastelte unsere Jugend für Ostern. Diesmal stellten wir Osterhasen aus Konservendosen her.

Jeder malte zunächst eine Dose bunt oder einfarbig an.

Danach stülpten wir einen Nylonstrumpf über die Öffnung und füllten Kresse-Samen und Blumenerde hinein.

Anschließend knoteten wir den Strumpf zu, drehten ihn um, besprühten ihn mit Wasser und legten ihn in die Dose zurück. Dann bekam der Osterhase noch ein Gesicht und Ohren – fertig!

Auf jeden Fall behalten wir die Osterbastel-Stunden bei, weil wir jedes Jahr tolle Ideen haben und es allen gefällt.

 

Ramadama – wir bringen Ordnung ins Chaos!

So, 07.04.2019 - 16:24

Am Samstag, den 6. April, trafen sich morgens viele umweltbewusste Waldsassener am städtischen Bauhof, um die Stadt zu säubern. Dabei waren der ASV Waldsassen, die SF Kondrau, der Waldsassener Jugendstadtrat und private Helfer.

Auch unsere Jugend war zahlreich vertreten, da der Umweltschutz zu unseren wichtigsten Aufgaben gehört. Wir gingen vom ‚‚Blatt&Blüte‘‘ über den Netto bis zum alten Bahnhof. Dabei fanden wir unter anderem Spiegel, Radkappen, Lacke und viele Alkoholflaschen. Natürlich waren auch unzählige Zigarettenstummel dabei. Wir räumten zusätzlich noch hinter Netto und Lebkuchenfabrik auf, wo wir so einige Kisten mit ‚‚Klopfern‘‘ vorfanden. Unglaublich, was die Leute alles wegwerfen!

Mittags gab es zur Belohnung für alle Beteiligten eine kleine Brotzeit und Getränke. Vielen Dank vor allem an Paul Stellmach, der das Ganze über die AGW organisiert hat! Und natürlich an unsere fleißige Jugend.

Obwohl Waldsassen laut Stellmach in den letzten Jahren immer weniger vermüllt war, haben wir viel zu viel gefunden. Es ist unverständlich, warum einige Leute nicht an die Umwelt denken und sich nicht die paar Minuten nehmen, um den Müll zur Deponie zu fahren. Umso mehr freute er sich, dass so viele Helfer wie noch nie da waren.

Bedenken Sie: Jeder will die Natur und unsere Stadt gerne sauber vorfinden, auch Touristen! Also folgen Sie verantwortungsvoll unserem Beispiel, lassen Sie Ihren Abfall nicht einfach liegen und entsorgen Sie auch ab und an den Ihrer Mitbürger, so wie wir heute!

 

JRK Wettbewerb

So, 07.04.2019 - 16:12

Auch dieses Jahr war unsere OG auf dem JRK-Kreiswettbewerb am Samstag, den 6. April, in Waldsassen vertreten: Sophia Gmeiner, Lena Hart, Amelie und Leonhard Kraus, Timo Schedl sowie Ramona Stingl wurden von Vanessa Lutz und Pascal Fischer betreut und traten in der Stufe II (Jahrgang 2003-2006) an.

Sie bewiesen in folgenden Kategorien ihr Können: Wir & das Rote Kreuz, Schlaubayer, Erste Hilfe-Theorie, Erste Hilfe-Praxis, Musisch, Kreativ, Fun & Action, Rotkreuz-Wissen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://jrk-bayern.de/wettbewerbe-2019.

Unsere Schützlinge meisterten alle Stationen mit Bravour, waren konzentriert dabei und hatten vor allem viel Spaß. Sie setzten sich schließlich gegen die Jugendrotkreuz-Gruppen aus Erbendorf, Mitterteich und Wiesau durch.

Nochmal herzlichen Glückwunsch! Vom 24. bis 26. Mai nimmt unsere Stufe II also am Bezirksentscheid teil.