Aktuelles

Einladung Jahreshauptversammlung 2019

Mo, 25.02.2019 - 16:04
Einladung an alle Mitglieder zur

Jahreshauptversammlung 2019

am Samstag, den 09.03.2019
um 19.00uhr
im Hotel zum ehem. Königlich-Bayerischen Forsthaus (Pirkl)

Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten

 

Entspannung bei Kerzenschein - Nacht der 1000 Lichter

So, 10.02.2019 - 14:22

Am Samstag, den 9. Februar, fand von 20:00 bis 24:00 Uhr unsere traditionelle "Nacht der 1000 Lichter" statt.

Die Gäste ließen sich durch entspannende Wellness-Massagen der Physiotherapie Koch verwöhnen. Zudem konnten sie im Dampfbad bei Peelings (immer zur halben / vollen Stunde, Mango oder Kirsche) abschalten. Außerdem wurden leichte Snacks sowie erfrischende Getränke und Cocktails angeboten.

Wir bedanken uns herzlich für Ihren zahlreichen Besuch und bei der Physiotherapie Praxis Hubert Kochv für die Massagen.

Wir hoffen, Sie bei der nächsten "Nacht der 1000 Lichter" wieder zu sehen!

 

Spende für junge Helfer

Mi, 06.02.2019 - 19:13

Großzügige Spenden aus dem Erlös der Christbaumaktion der Jungen Union und der KLJB Kondrau erhielten die Jugendorganisationen des Roten Kreuzes und der Wasserwacht.


Die Junge Union Waldsassen und die Landjugend Kondrau übergaben jeweils 250 Euro an die Jugendwasserwacht und das Jugendrotkreuz.

Beide durften sich über jeweils 250 Euro freuen. "Wir versuchen, jedes Jahr Vereine in Waldsassen auszuwählen, die wir mit unserer Spende sinnvoll und gut unterstützen können", meinte JU-Vorsitzende Franziska Heindl. In der Klosterstadt gebe es genug Organisationen, die diese Kriterien erfüllen. "Jeder soll mal was abkriegen." Dieses Jahr geht der Betrag zu je einem Drittel an die Jugendwasserwacht und das Jugendrotkreuz. Weitere 250 Euro sind für die Familie des kleinen Hugo in Tirschenreuth bestimmt. "Diese Spende übergeben wir aber noch einmal extra", erklärte die Sprecherin. Thomas Salomon vom Jugendrotkreuz und Tanja Hör als Vertreterin der Jugendwasserwacht verrieten bei der Übergabe der symbolischen Schecks übrigens schon, wie das Geld verwendet werden soll. "Im Moment planen wir eine weitere Gruppe und die Anschaffung von Jacken, da ist das Geld gut angelegt", zeigte sich Salomon dankbar.

Quelle: Onetz.de

 

Fahrt ins Freizeitbad "Waikiki"

So, 13.01.2019 - 14:47

Am Samstag, den 12. Januar, fuhren einige Kinder und Betreuer der Jugend ins "Waikiki" in Zeulenroda.

Dort gibt es z.B. zwei Whirlpools, einen Wildwasserkanal, drei große Rutschen und ein Außenbecken mit Sole.

Es gibt zwar Erlebnisbäder mit mehr Angebot. Dafür war es bei uns aber ruhiger, die Schlange beim Mittagessen kürzer und es hat allen trotzdem sehr gut gefallen!

Danke an die Jugendleitung für den schönen Tagesausflug!